Antwort

Home » Antwort

Richtige Antwort:  … Zwei Strafschläge. Der Spieler muss einen neuen Ball innerhalb der Abschlagsfläche aufteen und spielen. Der erste Schlag zählt jedoch nicht.

 

Erklärung:  In Regel 11-4 „Spielen von außerhalb des Abschlags“ wird zwischen Lochspiel und Zählspiel unterschieden. Im Lochspiel ist es Sache des Gegners, den Schlag zu beanstanden. Der Spieler muss den ersten Schlag dann annullieren und einen neuen Ball von innerhalb des Abschlags spielen. Im Zählspiel zieht sich der Spieler zwei Strafschläge zu und muss einen neuen Ball von innerhalb des Abschlags spielen. Der Schlag von außerhalb des Abschlags und eventuelle weitere Schläge mit dem Ball, werden jedoch nicht gezählt. (Für vollständigen Text siehe Regel 11-4.)